Ulli Freyer

Restaurator SKR, VDR

Hallerstrasse 31

CH - 3012 Bern

+41 (0) 31 301 31 31

+41 (0) 79 701 31 31

ulli.freyer(at)bluewin.ch

Publikationen Downloads (PDF)

 

The conservation of a cabinet by Johann Daniel Sommer

Baroque Furniture in the Boulle Technique, München, 2013,

S. 94 – 101.

 

Tüfteln im Dienst der Geschichte beyond Nr. 17, Das Magazin der Beyer Chronometrie, Zürich, 2013, S. 54 – 57.

 

Das Material Schildpatt und seine Verwendung am Beispiel Pariser Pendulen Barockberichte 57/58, Salzburger Barockmuseum, Salzburg, 2011, S. 653 – 658.

 

Les cabinets de pendules parisiennes en marqueterie Boulle, Pariser Pendulengehäuse mit Boullemarqueterie

Chronométrophilia Nr. 67, La Chaux-de-Fonds, 2010, S. 45 – 52.

 

Different Materials – Visual Exactness, Treatments, Tools

Marquetery, Past and Present, Vadestena, Schweden, 2007,

S. 110 – 117.

 

Transparente Überzüge auf historischen Holzoberflächen

Zusammenarbeit mit Rolf Michel

NIKE Bulletin 6/2008, Oberflächen, Liebefeld, 2008, S. 28 – 31

 

La Baleine, la corne et l’ecaille

IV Rencontres d’un Savoir-Faire, Revel, France, 2007, S. 24 – 30.

 

Restaurierung des Gehäuses der Musikuhr von Pierre Jaquet-Droz Chronométrophilia Nr. 49, La Chaux-de-Fonds, 2000, S. 25 – 32.

 

Pariser Pendulen mit Boulle-Marqueterie

Uhren I, Callwey-Verlag, München, 1993, S. 33 – 40.

 

Conservation of Boulle-marquetery discussed in examples of Paris tall clock cases 1rd International Symposium on Wood and Furniture Conservation, Amsterdam, 1992, S. 23 – 32.

Ulli Freyer im Atelier

 

Dokfilm von Michael Gerber, Zürich

 

 

 

Seit über 20 Jahren arbeite ich als selbständiger Restaurator in meinem Atelier in Bern. Dabei habe ich mich auf die Restaurierung und Konservierung von Uhrengehäusen und Möbeln mit Boullemarqueterie und von kunstgewerblichen Objekten mit den Materialien Schildpatt, Horn, Fischbein, Elfenbein, Perlmutt und Messing, Zinn und Silber spezialisiert. Durch die Restaurierung von über 200 Uhrengehäusen und Möbeln mit Boullemarqueterie habe ich mir einen reichen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet angeeignet.

 

Restaurierungen  von bemalte und vergoldeten Uhrengehäuse in Zusammenarbeit mit:
Dipl. Gemälderestauratorin K. Mansmann, Bern, Tel: 077 465 76 74 Vergolder B. Himmelreich, Bern, Tel: 079 431 61 00

 

Als Gastdozent bin ich an den Ausbildungsstätten für Restaurierung in Amsterdam, Stuttgart, Bern, Neuchâtel und Le Locle tätig.

 

 

Referenzen

 

Bernisches Historisches Museum, Bern

Musée international d’horlogerie, La Chaux-de-Fonds

Historisches Museum Basel

Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Museum Würth, Künzelsau

Wittelsbacher Ausgleichsfond, München

© Ulli Freyer | Webdesign bxgrafik.ch